Dr. Boyoung Kim Krohn stellt sich vor

Liebe Friedensgemeinde,
Ihre neue Kirchenpflegerin möchte sich hier kurz vorstellen.

Manchen von Ihnen bin ich vielleicht noch unbekannt. Mir ist die Friedensgemeinde wohl vertraut. Ich bin Mitglied in der koreanischen Nambugemeinde, die seit 2010 Teilgemeinde der Friedensgemeinde ist.


An den gemeinsamen Veranstaltungen wie Weltgebetstag, Gemeindeausflügen sowie Kirchentag 2015 und dieses Jahr in der Friedenskirche hatte ich mit einigen von Ihnen immer wieder nette Begegnungen.

In der Nambugemeinde war ich von 2014 bis 2017 als Kassenwart tätig und konnte Erfahrungen im Finanzwesen einer Kirchengemeinde sammeln.

Während dieser Tätigkeit lernte ich meine Vorgängerin, Frau Wagner, kennen. Sie half mir bei Unklarheiten mit ihrer kompetenten Unterstützung. Dafür möchte ich mich bei Frau Wagner bedanken.

Ich selbst bin gebürtige Südkoreanerin und kam 1986 zum Studium nach Deutschland. Nach meiner Promotion im Fach Germanistik war ich in verschiedenen Bereichen tätig.

Hauptberuflich bin ich Dozentin an der Schiller-VHS (Landkreis Ludwigsburg) und gebe seit 2009 Deutschkurse für Zuwanderer. Mein Mann und ich wohnen in Asperg, nicht weit von Stuttgart.
Ich freue mich darauf, für Sie als Kirchenpflegerin tätig zu sein.

Herzliche Grüße
Boyoung Kim-Krohn