Präsenz - Gottesdienste

Gottesdienste jeden Sonntag

10.00 Uhr Gottesdienst auf Deutsch, Friedenskirche

Der muttersprachliche deutsche Gottesdienst findet mit einer auf 99 TN begrenzten Höchstteilnehmerzahl und unter strengen Abstands- und Hygieneregeln jeden Sonntag um 10.00 Uhr statt.

12.00 Uhr Gottesdienst auf Koreanisch, Friedenskirche,
gleichzeitig als online stream.

Der muttersprachliche koreanische Gottesdienst findet wieder mit einer auf 99 TN begrenzten Höchstteilnehmerzahl und unter strengen Abstands- und Hygieneregeln jeden Sonntag um 12.00 Uhr statt.

16.00 Uhr Gottesdienst auf Griechisch, Gemeindehaus, Paul-Heim Saal
Die Gottesdienste der griechisch - evangelischen Gemeinde finden unter strengen Auflagen und einem eigenen Hygieneschutzkonzept seit dem wieder 14. Juni im Gemeindehaus statt.

Gottesdienst jeden 3. Sonntag im Monat

18.45 Uhr Gospel(zu)Haus online
Statt GospelHaus gibt es nun Gospel(zu)Haus online, der in der Friedenskirche aufgezeichnet und über Youtube übertragen wird.

www.youtube.com/channel/UCjH7uceRK5vRAp7N6KwR0gg



Gottesdienst jeden Mittwoch
19.30 Uhr Der Mittwochgottesdienst auf Koreanisch findet jede Woche um 19.30 Uhr als Onlinegottesdienst statt und wird aus der Friedenskirche übertragen.

 

 

 

 

Hier das Infektionsschutzkonzept für die Friedenskirche 

 

1.    Ausgehend von einem Mindestabstand von zwei Metern um einen Sitzplatz in der Friedenskirche wird vom Kirchengemeinderat eine Personenhöchstzahl von
99 Personen im Gottesdienstraum festgesetzt.

2.    (entfällt) .

3.    Die belegbaren Sitzplätze sind mit Nummern versehen. Auf jedem gekennzeichneten Platz darf nur eine Person Platz nehmen. Ausnahme: Mehrere Personen, wenn sie in enger häuslicher Gemeinschaft leben.

4.    Zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten wurden folgende Vorkehrungen getroffen:
Es liegen Formulare und Stifte aus, mit deren Hilfe die Gottesdienstbesucher/innen ihre Kontaktdaten hinterlegen können. Am Ausgang ist eine Box aufgestellt, in die die ausgefüllten Formulare beim Verlassen der Kirche eingeworfen werden, sowie ein Korb für die Stifte. Korb und Stifte werden nach Gebrauch desinfiziert.  Das Formular kann auch über die Webseiten der Friedensgemeinde heruntergeladen und bereits ausgefüllt mit zum Gottesdienst gebracht werden.

5.    Der Einlass in die Kirche erfolgt ausschließlich über die „Hotelseite“. Es sind in 2m Abständen Bodenmarkierungen angebracht. Die Besucher stellen sich einzeln im 2 m Abstand an. Der Vorgang wird durch Ordner begleitet.

6.    Der Ausgang erfolgt über den Eingang auf der „Pfarrhaus“- Seite. Die Gottesdienstteilnehmer verlassen die Kirche Bankriehe für Bankreiche nacheinander einzeln:

7.    Den Ordnungsdienst nehmen wahr: Kim, Lee

8.     Desinfektionsmittel stehen im Foyer der Kirche bereit

9.     FFP2 oder medizinische Schutzmasken sind beim Gottesdienstbesuch obligatorisch. Wenn nötig, erhalen Sie von uns am Eingang zur Kirche eine Maske

10.Vor und nach jedem Gottesdienst werden Türen, Bänke, Stühle und andere Kontaktflächen desinfiziert.

11.Vor und nach jedem Gottesdienst werden alle Türen und Fenster geöffnet und der Raum für eine halbe Stunde gelüftet.

12.Während des Gottesdienstes stehen - so es die Witterung erlaubt, nach Möglichkeit alle Türen und Fenster offen.

13.Gesangbücher stehen nicht zu Verfügung.

14.Das Heilige Abendmahl wird vorläufig nicht gefeiert.

15.Für Solisten ist als Standort der Platz links neben dem Taufstein ausgewiesen (vom Kirchenraum aus. (entfällt)

16. (unter 4)

17.   Das Rundschreiben des Oberkirchenrats vom 30. April 2020 und 11. Dezember 2020 sind Grundlage dieses Konzepts.