DER SCHAUKASTEN

 

"Wenn Du die Welt anschaust, wirst du verzweifelt sein.

Wenn du nach innen schaust, wirst du deprimiert sein.

Aber wenn du auf Christus schaust, wirst du zu Ruhe kommen“

Christin Corrie ten Boom

 

 

 

Lieber Besucher, liebe Besucherin, herzlich willkommen auf unserer Webseite.

wie die derzeitige Cornona Politik weitergeht, bleibt weiter ungewiss. Für uns in der Gemeinde ändert sich (leider) noch nicht viel. (Hier geht es zu den Corona-Informationen der Stadt Stuttgart.)

Wir fahren weiter "auf Sicht"

Die Einrichtungen unserer Gemeinde bleiben geschlossen. Gremien und Arbeitskreise finden nur digital statt.

Unsere Gottesdienste auf deutsch, koreanisch und griechisch finden im Rahmen eines eigens dafür entwickelten Hygienekonzepts statt, der koreanische Werktagsgottesdiesnt und "Gospelhaus" allerdings bis auf weiteres nur online.

Die aktuellen Entwicklungen werden wir per Homepage oder Aushang in den Schaukästen bekanntgeben.

Die ständig aktualisierten Empfehlungen des Evangelischen Oberkirchenrats finden Sie im Netz unter https://www.elk-wue.de/service/default-title

In dringenden Fällen und Notlagen wenden Sie sich bitte an folgende Telefonanschlüsse:

Pfarrer Thomas Rapp : Tel. (0711) 26 74 24

oder Telefon-Seelsorge Stuttgart: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222
bzw. online telefonseelsorge-stuttgart.de/cms/

Sie können auch online in der Stille mit andern beten
https://coronagebet.evangelisch.de/

Seien Sie herzlich gegrüßt

Ihre

Dr. Christa Veigel

Pfarrer Thomas Rapp

Unsere Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.04.21 | Aufruf zu Fürbitte und Gedenken

    Am 18.4. gedenken die evangelische und die katholische Kirche in Berlin der Menschen, die am Corona-Virus verstorben sind. Aus diesem Anlass rufen die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg zum Gedenken und zur Fürbitte auf.

    mehr

  • 15.04.21 | Nähe bis zuletzt - trotz Corona

    Wie kann Nähe zu sterbenden und trauernden Menschen trotz aller Corona-Hindernisse gelingen? Dekanin Sabine Waldmann, Pfarrer Achim Esslinger und Pfarrerin Ingrid Wöhrle-Ziegler sprechen über Hindernisse, Lösungen und ihren wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

    mehr