Predigt am 13. Juli 2008

Edzard Reuter

„Mancher ist arm bei großem Gut, und mancher ist reich bei seiner Armut" Sprüche 13,7

 

Sonntag, 13. Juli 2008, 10 Uhr, Friedenskirche

 

Predigt: Edzard Reuter, Vorstandsvorsitzender Daimler AG i.R.

Musik: Orgel plus

Liturgie: Pfarrer Dieter Bofinger

 

Kurzportrait:

Edzard Reuter ging nach einem Physik-, Mathematik- und Jurastudium zunächst als Prokurist zur Berliner Ufa, dann in die Geschäftsleitung der Bertelsmann Fernsehproduktion in München. 1964 kam er nach Stuttgart in die Daimler-Benz-Zentrale. Dort stieg Reuter innerhalb von zehn Jahren zum Vorstandsmitglied auf, 1987 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden des Konzerns berufen, 1995 wechselte er in den Aufsichtsrat. Heute ist er Buchautor und vergibt über die Helga und Edzard Reuter-Stiftung Forschungsstipendien »auf dem Gebiet der internationalen Gesinnung und Toleranz.

 

 

Download: Predigt Ezard Reuter