Das Kinder- und Jugendhospiz

Wir planen einen Ort, an dem Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzender Erkrankung fröhlich sein dürfen. Er soll eher an ihr Zuhause, als an ein Krankenhaus erinnern. In dieser familiären Gemeinschaft wird es Zeit zum Spielen, Feiern, Lachen und zum Weinen geben.

Auch Kinder, die kaum Chancen auf eine dauerhafte Genesung haben, wollen so lange wie möglich Normalität: in die Schule gehen, Geburtstage feiern, Freunde treffen, den Hobbys nachgehen. Kinder leben intensiv im Jetzt. Selbst wenn sie ihre Schwachheit spüren, ist eine schöne Stunde schön.

Bereits mit der Diagnosestellung benötigen auch die geforderten Eltern und Geschwister Entlastung und Zuwendung. Bei uns darf sich die ganze Familie immer wieder Erholung und Stärkung für den weiteren Weg holen. Das Sterben und der Tod werden angenommen und ins Leben integriert.

So wird dieses Haus der Freude am Leben ebenso ein Ort der palliativen Pflege und Behandlung, der Hoffnung und der Trauer, des Abschiednehmens und Sterbens sein.

 

Spendenkonto Kinderhospiz:

BW Bank, IBAN: DE1060050101000271020    

BIC: SOLADEST

 

Weitere Informationen finden sie auf der hommepage unter:

www.hospiz-stuttgart.de