Rückblick

Kinder- und Familienzentrum Friedens

Spiel und Spaß während der Café-Zeit

 

 

6. Juli 2017: Filmvorführung im KiFaZ

Am 6. Juli zeigte das KiFaZ einen Film über die e 68er und die Zeit der RAF, also auch die 70er-Jahre, dem sog. "Deutschen Herbst". Los ging es um 9 Uhr im KiFaZ/ Jugendraum mit Leinwand.

Seife selber machen

Unsere Erwachsenen-Aktion "Seifen sleber machen" für  Mütter und Väter, kam sehr gut an.  Eine Mutter aus dem Kindergarten führte uns Donnerstags gegen eine kleine Kostenbeteiligung in das Fertigen einer Grundseife ein.

25. März 2017: Tipi-Bau

Bei Sonnenschein und guter Laune haben Familien aus Kindergarten und Kita der Friedensgemeinde zusammen mit der Gartenbaufirma Blattwerk ein Tipi gebaut und die Wände aus Weidenruten gestaltet.

29. April 2016 "Impulse zur Kleinkindpädagogik"

Es handelte sich hier um die Fortsetzung der Reihe "Impulse zur Kleinkindpädagogik" nach Emmi Pikler und fand am Freitag 29. April 2016 9:30 Uhr im Rahmen des „Zwergentreff“ für Für "Zwergen-Eltern" und Interessierte statt.

22. April 2016: Erste Hilfe am Kind

Wie versorge ich kleine Wunden? Was mache ich, wenn mein Kind einen Stich im Mundraum hat? Krankenschwester Anke Bartlewski informierte uns am Freitag, 22.04.2016 um 9:30 Uhr im Gemeindehaus ausführlich.

6. April 2016: Was tun, wenn mein Kind wütend ist?

Der Kurs wurde von Birgit Ertl geleitet. Die Pädagogin vom Elternsemiar informierte die teilnehmenden Eltern umfassend über pädagogisch wertvolle Ansätze. 

26. Februar 2016: Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler

Spielraumgruppen-Leiterin Regina Winandy referierte zu dem dem Thema "Impulse zur Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler" am 26. Februar.

6. Februar 2016: Kinderkleiderbörse

Die Friedens-Kindertageseinrichtungen veranstalteten am 6. Februar 2016 wieder engagiert und erfolgreich die jährliche Kinderkleiderbörse. 

14. Oktober 2015: Nähen und Stoff Painting

Maurizio Vanzella, von Beruf Modedesigner und Inhaber des Ateliers „Vestiti.Clothing“ in der Urbanstraße, ist Vater eines Kindes im Friedens-Kindergarten. Er brachte die geeigneten Stoffe für die Taschen mit sowie den Futterstoff und entwarf mit den Teilnehmerinnen die Taschen. Anna Wohlfeil, seine Frau, begleitete die Kinder beim Gestalten des Futterstoffs.

1. Oktober 2015: Familie als System

Am 1. Oktober um 20 Uhr gab es im Gemeindehaus einen Kurs zum Thema:
Familie als System, systemisch Denken und Handeln, was heißt das in
Konfliktsituationen? Markus Koch, Berater & COACH, führt das Unternehmen Denkwerkstatt und ist Familienvater. Er stellte sein Wissen aus dem Firmencoaching zur Verfügung und schaute mit uns in alltägliche Familiensituationen.

Capoeira für Kinder von ca. 4 bis 12 Jahren

Capoeira

Capoeira ist Tanz, Kampf, Rhythmus, Musik, Akrobatik und vor allem viel Spaß!

Gemeinsam lernten die Kinder spielerisch in 10 Kurseinheiten bis zu den Sommerferien 2015 die Grundlage des brasilianischen Nationalsports kennen.

Zahnprophylaxe bei den 0 - 3 Jährigen

Am 23. Juli von 9:00 bis 11 Uhr informierte Frau Safiye Buchfink, Zahnärztin des Gesundheitsamtes, im Gemeindenaus über Zahnprophylaxe bei Babys und Kleinkindern. Parallel fand auch das gemeinsame Frühstück statt.

Kinder stark machen

Am Montag, dem 13.07.2015 von 15:30 bis 17:00 Uhr fand ein informativer Kurs zum Thema "Kinder stark machen" statt.

Capoeira-Aufführung

Während des Gemeindefestes veranstaltete das KiFaZ am 5. Juli um 15:30 Uhr eine Capoeira-Mitmachaufführung.

Führung Alles über Bienen

Wir haben nun Bienen auf der Friedenskirche Aus diesem Anlass führte uns Bio-Imker Sebastian Faiß von der Aichwalder Imkerei Honigblüte am 10. Juni zwischen 13:00 und 14:00 Uhr an den Bienenstand. Es kamen 46 große und kleine Menschen, die mit dem Bio-Imker hoch auf den Kirchturm stiegen und die 30.000 Bienen bestaunt sowie gute Bienenkunde erfahren haben.

Wickel Umschläge Auflagen Bäder

Kinderkrankenschwester Anke Bartlewski gab uns am Mittwoch, dem 13. Mai 2015
Einblick in ihr Wissen. Wenn mein Kind krank ist, wann und wie mache ich Wadenwickel, Brustwickel, Halswickel oder wie kann ich es noch unterstützen? Wann ist Wärme, wann Kälte angesagt? Sollte es auch mal ein Fußbad sein?

Erste Hilfe am eigenen Kind

Am 14. April 2015 informierte Kinderkrankenschwester Anke Bartlewski interessierte Eltern über Erste-Hilfe-Maßnahmen am eigenen Kind von 15:30 bis 17:00 im Gemeindehaus der Friedenskirche. Es wurden Fragen erörtert wie z.B.:Wie versorge ich kleine Wunden? Was mache ich, wenn mein Kind einen Stich im Mundraum hat? Wie verhalte ich mich richtig bei Verbrennungen und Vergiftungen? Welcher Inhalt ist sinnvoll für eine Hausapotheke? 

Literaturnachmittag mit Tanja Jeschke

Skateboard-Kurs

Kleiderbasar der Friedenskirchengemeinde

Wie es begann